„Trouble!“ London Bootboys mit amtlicher Vorgeschichte: In Rumänien 1998 gegründet, durch massive Live-Präsenz bald eine große Nummer auf dem Balkan. Ein erstes Album erscheint 2001 in Landessprache, der Song "Patrula suge pula" (The Police Sucks Cock) wurde zur Hymne der rumänischen Punks. Jetzt in London von Vlad und Gabi u.a. mit Andy Madway (ex-OMIXLH) reformiert, nach der „Street Punk“ CDEP erscheint nun mit „On a roll“ das erste Album der „neuen“ SCANDAL. Kategorie? Viele Schubladen müssen aufgezogen werden, SCANDAL platzieren sich gekonnt zwischen die Style-Kategorien. „Trouble“ eröffnet das Album mit drivin’ Rock’n’Roll-Leads (SOCIAL D. & Co.), uptempo unterwegs und berstend vor Energie. „Bad reputation“ schiebt sich als Singalong-Volltreffer hinterher, besitzt stabiles Ohrwurm-Potential im Maximum-Level. Ob man will oder nicht, der Refrain beißt sich im Kopf fest. „Media control“ und „Need to learn“ starten jeweils mit „Wall of Sound“-Riffing, vollbrüstigen Power Chords. Der mächtige „It’s just Punk Rock“-Gassenhauer mixt einen fröhlichen Offbeat locker ins Getränk. Wenn man partout den gemeinsamen Nenner sucht, bei „Singalong“ wird man fündig. Und bei „Rebellion“: Überwiegend sozialkritische/politische Texte ohne Gefälligkeit. „Make Punk a threat again!“ Eingängig und wütend…SCANDAL. Kategorie-Versuch: Zorniger Power Melody Streetpunk at it’s best, PERKELE trifft auf BOOZE & GLORY und EVIL CONDUCT. Kurzweiliges Vergnügen:10 Songs, 33 Minuten, aufgenommen in PERRY VALE Studios, London von Pat Collier (VIBRATORS). FFO: BOOZE & GLORY, PERKELE, EVIL CONDUCT, SCANDAL english: London bootboys with strong background history: Founded in Romania in 1998, due to massive live presence soon becomes a "big number" in the Balkans. A first album was released in 2001, the song "Patrula suge pula" (The Police Sucks Cock) became the anthem of the Romanian Punks. Now in London reformed by original members Vlad and Gabi with Andy Madway (ex-OMIXLH). after the reviously released “Streetpunk" CDEP (in April 2017), "On a roll" is the first full length by the “new" SCANDAL. Category? It’s a tough one, SCANDAL sit a bit between the musical categories. There are a plenty of Streetpunk singalongs, kickin’ Punk Rock melodies, Oi! chants, political lyrics, drinking anthems, some Offbeat parts. So it’s hard to categorize…But we can try, so here’s a Category trial: Angry Power Melody Streetpunk at it's best, PERKELE meets BOOZE & GLORY and EVIL CONDUCT. Explosive pleasure: 10 songs in 33 minutes, recorded in PERRY VALE Studios, London by Pat Collier (VIBRATORS). FFO: BOOZE & GLORY, PERKELE, EVIL CONDUCT, SCANDAL

SCANDAL „On a roll“ LP/CD

Band :
Titel : On a roll
Catalog ref. : SOTS 191

 

„Trouble!“ London Bootboys mit amtlicher Vorgeschichte: In Rumänien 1998 gegründet, durch massive Live-Präsenz bald eine große Nummer auf dem Balkan. Ein erstes Album erscheint 2001 in Landessprache, der Song „Patrula suge pula“ (The Police Sucks Cock) wurde zur Hymne der rumänischen Punks. Jetzt in London von Vlad und Gabi u.a. mit Andy Madway (ex-OMIXLH) reformiert, nach der „Street Punk“ CDEP erscheint nun mit „On a roll“ das erste Album der „neuen“ SCANDAL.

Kategorie? Viele Schubladen müssen aufgezogen werden, SCANDAL platzieren sich gekonnt zwischen die Style-Kategorien. „Trouble“ eröffnet das Album mit drivin‘ Rock’n’Roll-Leads (SOCIAL D. & Co.), uptempo unterwegs und berstend vor Energie. „Bad reputation“ schiebt sich als Singalong-Volltreffer hinterher, besitzt stabiles Ohrwurm-Potential im Maximum-Level. Ob man will oder nicht, der Refrain beißt sich im Kopf fest.

„Media control“ und „Need to learn“ starten jeweils mit „Wall of Sound“-Riffing, vollbrüstigen Power Chords. Der mächtige „It’s just Punk Rock“-Gassenhauer mixt einen fröhlichen Offbeat locker ins Getränk. Wenn man partout den gemeinsamen Nenner sucht, bei „Singalong“ wird man fündig. Und bei „Rebellion“: Überwiegend sozialkritische/politische Texte ohne Gefälligkeit. Gegen Medienkontrolle, Kriegstreiber etc. „Make Punk a threat again!“ Eingängig und wütend…SCANDAL.

Kategorie-Versuch: Zorniger Power Melody Streetpunk at it’s best, PERKELE trifft auf BOOZE & GLORY und EVIL CONDUCT.

Kurzweiliges Vergnügen:10 Songs, 33 Minuten, aufgenommen in PERRY VALE Studios, London von Pat Collier (VIBRATORS).

FFO: BOOZE & GLORY, PERKELE, EVIL CONDUCT, SCANDAL

 

Tracklist:

Trouble

Bad Repution

Media Control

Need to learn

This Bloody War

Always

It’s just Punk Rock

Working in the UK

Home Town

Pixie Bitch

 

english:

London bootboys with strong background history: Founded in Romania in 1998, due to massive live presence soon becomes a „big number“ in the Balkans. A first album was released in 2001, the song „Patrula suge pula“ (The Police Sucks Cock) became the anthem of the Romanian Punks. Now in London reformed by original members Vlad and Gabi with Andy Madway (ex-OMIXLH). after the reviously released „Streetpunk“ CDEP (in April 2017), „On a roll“ is the first full length by the „new“ SCANDAL. Category? It’s a tough one, SCANDAL sit a bit between the musical categories. There are a plenty of Streetpunk singalongs, kickin‘ Punk Rock melodies, Oi! chants, political lyrics, drinking anthems, some Offbeat parts. So it’s hard to categorize…But we can try, so here’s a Category trial: Angry Power Melody Streetpunk at it’s best, PERKELE meets BOOZE & GLORY and EVIL CONDUCT.

Explosive pleasure: 10 songs in 33 minutes, recorded in PERRY VALE Studios, London by Pat Collier (VIBRATORS).

FFO: BOOZE & GLORY, PERKELE, EVIL CONDUCT, SCANDAL