CLOSE COMBAT „Spiet van alles“

CLOSE COMBAT „Spiet vaan niks“ CD

Band :
Titel : Spiet vaan niks
Release Date : 24. Februar 2017

 

Mit dem „Spiet van alles“ Album melden sich auch CLOSE COMBAT auf unserem Label zurück. Wir erinnern uns: 2004 debütierten die „Iron City Patriots“ (die gleichnamige Bandhymne ist ein unschlagbarer Singalong-Smasher) aus Maastricht mit dem „Viva Meestrech!“ Mini-Album, damals noch in Landessprache. Der Durchbruch gelang mit „Guest of the state“, 2006 auf BANDWORM als 12-Song Album auf LP/CD veröffentlicht. Mit englischen Texten. Knackige Bully-Mixtur aus C 84, COCKNEY REJECTS und TEMPLARS, aggressiver Skinhead-Beat mit jeder Menge Wut im Bauch. Damals am  Bass: Merijn  (BANNER OF THUGS, jetzt bei DISCIPLINE und YOUNG ONES).
Ende der 2000er wurde es ruhig um die Band, jetzt kommt das Comeback. „Spiet van alles“ enthält 9 Songs, gesungen wird wieder im lokalen Dialekt. Der Kreis schließt sich. Und man hat nichts verlernt, nur an den Details gefeilt. Ist härter und kompakter geworden. Wuchtiger Troublemaker/Hooligan-Streetpunk mit großen Singalongs, mitreissenden Melodien und mächtigen Riffs. Leicht metallisch und sehr präzise. Eine gute Prise Oi!core macht den Sound noch brutaler. Die bösen Chöre von „De Jonges“ sorgen für Gänsehaut und Zähneknirschen, „Den Duvvel“ jagt wie ein Bulldozer durch die Strophen. Tough as nails, ein brachiales Manifest der schlechten Laune. 43 Minuten gewaltige CLOSE COMBAT-Power! Wie sagen die Jungs selbst: „Mit dieser Band hast du nicht viele Freunde, doch die du hast, teilen deine Träume!

Tracklist:
1.) DE JONGES
2.) KOM MET US
3.) OBSTENAOT EN TEGEDRAODS
4.) SPIET VAAN ALLES?
5.) ALLEIN DE BESTE STERVE JOONK
6.) DE VOESTE HOEG
7.) KETTERS AON DE POORT
8.) D’N HIEMEL
9.) BOE IS DIE STAD

english:

They are back! Remember CLOSE COMBAT? In 2004, the „Iron City Patriots“ from Maastricht/Netherlands started with the „Viva Meestrech!“ Mini-album, still in their local language. Two years later they delivered „Guest of the state“, 2006 on BANDWORM Records as 12-song LP/CD released. On the bass back then: Merijn Verhees (BANNER OF THUGS, SPARROW FALLS, now in DISCIPLINE and YOUNG ONES).

At the end of the 2000s they call it a day, now comes the return. „Spiet van alles“ contains 9 massive Streetpunk/Oi! Core tunes, sung again in the local dialect. Playtime: 43 minutes. FFO: DISCIPLINE, RAZORBLADE, TECH 9.